Von Profis für Profis
Von Profis für Profis!

Anhydritestrich • Zementestrich • Wärme u. Trittschalldämmung • Altbausanierungen

 
Von Profis für Profis!

Anhydritestrich • Zementestrich • Wärme u. Trittschalldämmung • Altbausanierungen

 
Von Profis für Profis!

Anhydritestrich • Zementestrich • Wärme u. Trittschalldämmung • Altbausanierungen

 
Von Profis für Profis!

Anhydritestrich • Zementestrich • Wärme u. Trittschalldämmung • Altbausanierungen

 
Von Profis für Profis!

Anhydritestrich • Zementestrich • Wärme u. Trittschalldämmung • Altbausanierungen

 

Thermotec – Ausgleichestrich

Thermotec ist besonders in der Altbausanierung und bei starken Unebenheiten geeignet da es sich um einen gebundenen Leichtausgleich handelt. Thermotec dient auch als Wärme und Tittschalldämmung und bietet sich auch im normalen Wohnungsbau an.

Die Vorteile der Verwendung von thermotec® im Überblick:

  • Thermotec ist sehr gut wärmedämmend und dazu hoch trittschalldämmend.
  • Durch die formschlüssige Ummantelung werden Installationsrohre aller Art dauerhaft geschützt.
  • Die Leichtigkeit des Materials ermöglicht hohe Einbauhöhen.
  • Der Belag ist schnell begehbar (18 - 48 Std. je nach Temperatur u. Luftfeuchtigkeit) und auch schnell belegreif (nach 24 - 48 Std. Estrichbelegreif). Die rasche Austrocknung führt also zu kürzeren Bauzeiten!
  • Durch die schnelle, wirtschaftliche Verlegung (250 m² bis 500 m² am Tag) sparen Sie bares Geld!
  • Dosierfehler werden durch fertig abgemischte Komponenten verhindert.
  • Die fugenlose Dämmung ist im Gefälle sowie unter Gussasphalt verlegbar, zudem ist sie für Fußbodenheizung und keramische Bodenbeläge gut geeignet.
  • Umweltfreundlich: der Belag ist zu 100% wieder verwertbar, zudem fällt keinerlei Verschnitt bzw. Abfall an.
  • Der waagerechte, fugenlose Unterbau ist perfekt für Fließestrich-Verlegung geeignet.
  • Auch Sonderlösungen wie z.B. befahrbare Dämmungen oder Dämmungen der Brandstoffklasse A sind durch Spezialrezepturen zu realisieren.
  • Der Baustoff ist ohne Spezialmaschinen, d.h. mit normalen Estrichpumpen bearbeitbar.
  • Schonend: Durch den geringen Einsatz von Anmachwasser ideal für Holzdecken und Gewölbe, zudem wird bei Sanierungen keine zusätzliche Baufeuchte eingebracht.